Erbpacht Haus der Eltern mit Rest Kredit geschenkt bekommen wie vorgehen?

2 Antworten

Am einfachsten und billigstem ist ein Testament. Das kostet praktisch nix.

Wenn die Schenkung realisiert werden soll, ist das Problem der Kredit. Der müste ja geändert werden. Solche Änderungen sind bei den Banken meist teuer, kommt aber auf den Einzelfall an.

Also würde man das zuvor versuchen bei der Bank zu erkunden. Sinn macht das eigentlich nur, wenn sich entscheidende Dinge positiv geändert haben, die für die Kredit-Konditionen ausschlaggebend waren.

Wenn der Hintergrund nur der ist, das man es jetzt anders haben will, ist das Sinnlos. Die Banken haben keine Lust Kredite alle 2 Jahre neu zu verhandeln.

Guten Tag :) vielen Dank für ihre Antwort, d.h meine Eltern sollen für dieses Haus nur uns als Erben angeben und somit hat meine Schwester keine Anspruch? Was passiert jedoch wenn ein Eltern Teil stirbt / oder im Falle einer Scheidung? Hätte sie dann Anspruch auf das Haus?
danke Lg

0

Geldzahlungsanspruch Hätte meine Schwester dennoch für dieses Haus oder ?

0
@Angimodi

Der Eigentümer des Hauses ist der im Grundbuch eingetragen ist und der kann letzlich damit machen was er will. Wenn also jetzt ein Elternteil stibt, würdest Du ja erben, nach gesetzlicher Erbfolge. Die Schwester hätte einen Pflichteilsanspruch, den sie sich einklagen könnte. Das ist die hälfte vom gesetzlichen Erbe in bar.

Scheidungen und Wiederheirat all dies könnte man mit einem Berliner Testament der Eltern abdecken. Aber Testamente können auch geändert werden. Im Fall eines Berlinder Testaments aber nur von beiden Ehepartnern zusammen.

Das Konstrukt, das Ihr da eingegangen seit, war eher schlecht. Eltern haben Kredit aufgenommen sind Eigentümer und Ihr zahlt, seit keine Eigentümer.

Normalerweise wenn so etwas nötig ist, dann regelt man auch das Erbe direkt, wenn man eine solche Vereinbarung eingeht. So etwas nachträglich zu ändern ist dann noch schwieriger, weil ja die Bank zustimmen muss.

1
@hildefeuer

Man könnte aber beim Notar eine Verzichtserklärung von meiner Schwester unterschreiben lassen dann hätte sie an diesem

objekt gar keine Rechte und Anteile mehr nur am anderen Haus und Geld meiner Eltern oder?

0

Angelina

Deine Eltern übertragen Dir im Wege einer gemischten Schenkung das belastete Erbbaurecht.

Sobald es deine Bonität zulässt, kannst du beim Darlehensgeber (Grundpfandrechts-gläubiger) versuchen, die Schuldhaftdentlassung deiner Eltern, zu erreichen.

Die gesamtschuldnerische Haftung solltest du vorsorglich bereits in die Schenkungsurkunde aufnehmen lassen, aus Kostenersparnisgründen.

Die Schwester wäre im Testament der Eltern auf den Pflichtteil zu setzen.

Was möchtest Du wissen?