Erbfolge; wer kriegt das Vermögen des Kindes...

2 Antworten

Ich setze mal voraus, es läßt sich kein Unterschied im Sterbezeitpunkt machen, damit es keine Verwicklungen gibt.

In diesem Fall würden jeweils die Eltern des Vaters und der Mutter das Vermögen des jeweils eigenen Kindes erben.

Sollte Das Kind schon eigenes Vermögen gehabt haben, würde das zu gleichen Telen an die Großeltern gehen.

Bin kein Erbrechtspezialist, aber ich denke, das Erbe des Kindes geht an die 4 Großeltern (so alle 4 noch leben) zu gleichen Teilen.

Was möchtest Du wissen?