Erbe ausgeschlagen. Telekom?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich frage mich nur, warum Ihr ausgerechnet gegenüber der Telekom ein Mitteilungsbedürfnis habt. Da würden mir noch viele andere Stellen einfallen. Z.B. Vermieter, Stromlieferant, Bank.

Solange niemand an Euch herantritt, müßt Ihr natürlich auch nichts machen. 

Aber um den Ablauf zu verbessern, würde ich als Hinterbliebener schon den beteiligten Stellen eine Kopie der Sterbeurkunde zuschicken und gleichzeitig die Erbausschlagung per Nachweis mitteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim der Rechnungsstelle würde ich das machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirAibon
07.08.2017, 18:41

Danke..manchmal liegen die Dinge klar auf der Hand

:-))

0

Was möchtest Du wissen?