Erbe auschlagen für 4 Jährige?

2 Antworten

Die Ausschlagung wird vom Familiengericht genehmigt. Das ist keine Frage.

Alle anderen Dinge solltest Du nicht angehen, sondern Bestellung eines Nachlaßpflegers bei Amtsgericht anregen. Der entscheidet über das weitere Vorgehen.

Das kann ich aber erst wenn das Erbe ausgeschlagen wurde, den Nachlasspfleger anregen? Oder könnte das auch die Mutter machen?

Der Nachlasspfleger wird von Amts wegen ernannt. Als Beteiligter hat man nur Anregungsmöglichkeit und das kann dann jeder machen. Aber es stimmt: Vor Ausschlagung wäre kein Grund für die Ernennung eines Nachlasspflegers.

1

Am Wochenende kam ein Schreiben wegen der fälligen KFZ Steuer. Was mache ich damit? Auch an das Familiengericht schicken nachträglich, damit es in die Schuldensumme miteingeht? Noch habe ich keine Antwort bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?