Entlüften der Heizung auf Kosten der Vermieter?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

für das entlüften ist der Mieter zuständig. man kann wegen solch einer lappalie doch nicht einen handwerker kommen lassen. wenn die heizkörper nicht warm werden oder anfangen zu "klopfen" dann ist zu wenig wasser , oder luft im system. wenn du deinen wohnung nicht warm bekommen würdest und wärst am frieren,dann würdest du doch auch ERST den vermieter ansprechen oder? das entlüften der heizungen ist doch wirklich einfach und man muss deswegen keinen fachmann bestellen. du musst immer erst den vermieter ansprechen, erst wenn der NICHT reagiert kannst du von ihm die kosten zurückverlangen. das entlüften gehört jedenfalls nicht dazu.

Da wird sich her Heizungsinstalleur bestimmt gefreut haben. So eine Aufgabe kann man gut alleine machen. Das ist nicht schwer und geht schnell. Was den Vermieter betriff kann ich verstehen, dass er nicht zahlt. Du haettest mit ihm vorher sprechen muessen! Wahrsceinlich haette er auch die Heizunng entlueften koennen, da es wirklich keine schwere Aufgabe ist.

Was möchtest Du wissen?