Entgeltfortzahlung als Ferienjobler?

1 Antwort

Ferienjob = ( bis zu 3 Monaten ) ohne Abgabe von Sozialabgaben - angemeldet über die Knappschaft.

So will ich meine Rache ausüben. Indem ich halt die einfach mich fürs Zuhause rumhängen bezahlen.

Das wird ein Schuss in den Ofen .... denn ....

grundsätzlich Anspruch auf Lohnfortzahlung besteht erst, wenn ein AN länger als 4 Wochen im Unternehmen beschäftigt ist .....

allerdings bei kurzfristiger Beschäftigung ....bedeutet das für Dich ..... Du hast keinerlei Anspruch auf Lohnfortzahlung .... ersatzweise auch keinen Anspruch auf Krankengeld durch die KK.

Was möchtest Du wissen?