Endet eine Kfz-Versicherung automatisch wenn man ein Fahrzeug abmeldet?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist so. Der Versicherer erhält die Information von der Zulassungsstellem, dass das Fahrzeug ab- oder umgemeldet wurde.

Im Regelfall wird der Versicherer den Vertrag nicht aufheben, sondern ruhend stellen. Das bedeutet, keine Prämie mehr zahlen, trotzdem ist das Auto noch haftpflicht- und teilkaskoversichert, sofern es nicht auf öffentlichen Straßen, sondern auf einem umfriedeten Grundstück oder in einer Garage steht. Dieser Versicherungsschutz gilt allerdings nur, wenn das Fahrzeug für mindestens 14 Tage abgemeldet wurde.

Ist das Fahrzeug verkauft oder endgültig abgemeldet worden, kurz den Versicherer informieren und um Abrechnung des Vertrages bitten. Dann wird die Restprämie erstattet.

Was möchtest Du wissen?