Enbrecher wird auf Grundstück gestellt bzw gebissen. Was kann passieren?

3 Antworten

Leider ja, selbst Warnschilder helfen nicht. Dem Einbrecher wird mehr Recht zuerkannt als dir oder deinem vierbeinigen Familienmitglied.

Beispiel: vor einigen Jahren ist jemand bei einer alten Dame eingebrochen, sie hat sich mit Pfefferspray gewehrt und darf dem Einbrecher Schmerzensgeld zahlen.... soviel zum deutschen Rechtsstaat.

Ich würde dennoch Schilder anbringen, diese werden berücksichtigt bei der Verhandlung.

Die Schilder habe ich überall, sogar am Zaun zum Feld.

Hilft dir versicherungstechnisch auch nicht🤨

0

Ja das ist leider richtig. Die Frage ist.. wer zeigt dich dafür an.. Ist ein Einbrecher wirklich so blöd anzeige zu erstattet nachdem er versucht hat einzubrechen? ;)

Gibt es leider oft.

Ist wie damals, wo ein Einbrecher eine Leiter zum Einbruch benutzt und herunterfällt. Urteil Schmerzensgeld und lebenslange Rente, weil Leiter nicht angeschlossen.

Damit hat er mehr bekommen, was die Sure wert war.

1

Gelöscht siehe Kommentar

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?