Habt Ihr eine Empfehlung für eine Rechtsschutzversicherung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mich zunächst bei Stiftung Warentest Heft 12/2014 und im Internet mit 33 Gesellschaften und über 100 Tarifen erkundigt. Interessant waren dort auch die Kommentare der Leser zum Test.

Ich weiß nicht, welches Portal Du genutzt hast. Ich habe mir neben Finanztest und einigen mißglückten Portalversuchen noch die aus meiner bisherigen Kenntnis beste Auswahlmaske bei Mr-Money angesehen (s. Bild) auf folgendem Link: http://www.mr-money.de/Vergleichen/Rechtschutz/Berechnen. Man findet dort allerdings nur 18 Gesellschaften! Wichtig ist dort, ganz unten die Voreinstellung auf "Ich möchte weitere Angaben ..."  zu aktivieren. Dort kannst Du dann die für Deine Lebenssituation relevanten Angaben machen und Dir das Ergebnis ansehen, bei dem noch genügend Varianten (Selbstbehalt, m/o Mediation, m/o Strafrecht, Versicherungssumme) übrig bleiben. Es gibt 221 Prüfpunkte und Du siehst bei Deiner engeren Auswahl, wo sich diese Tarife/Gesellschaften unterscheiden. Nach der endgültigen Wahl habe ich dann einen Versicherungsmakler aufgesucht, der genau diese Versicherung auch im Angebot hat und bin nochmal kurz die Punkte durchgegangen.

Viel Spaß beim Lesen!


Bildschirmeingabemaske Rechtschutzversicherung - (Rechtsschutzversicherung, Rechtsschutz)

Im Netz gibt es doch schon einiges an Vergleichen. Vielleicht bringen die dir ja etwas. :)

Gilt eine Rechtschutzversicherung für die ganze Familie?

Wenn ich auf meinen Namen eine Rechtschutzversicherung abschließe, gilt die dann für alle Familienmitglieder oder bin nur ich versichert?

...zur Frage

Kann man sich mit der Rechtsschutz gegen alle rechtlichen Auseinandersetzungen versichern?

Gibt es eine Rechtsschutzversicherung, die wirklich alle Bereiche, alle Auseinandersetzungen, abdeckt? Ich habe im Internet nichts gefunden.

...zur Frage

Welche Risikoveränderungen muss ich bei der Rechtsschutzversicherung nachmelden?

Welche Veränderungen in meinem Leben, die ein höheres Risiko für den Versicherer bedeuten, muss ich melden? Neuer Job? Neues Auto?

...zur Frage

Kann ich eine Rechtsschutzversicherung auch bei den Steuern geltend machen?

Wie ist das mit der Rechtsschutzversicherung, kann man den Beitrag auch bei den Steuern geltend machen? Erkennt das Finanzamt das als Kosten an? Und als was, sind das Werbungskosten?

...zur Frage

Rechtsschutz nicht zu oft in Anspruch nehmen, weil sie sonst Kündigung aussprichen kann?

Ich bräuchte mal eure Meinung in folgender Sache. Ein Freund hat in diesem Jahr einmal seine Rechtsschutz in Anspruch genommen und jetzt muss er das möglicherweise schon wieder tun. Ich habe gehört, dass die Rechtsschutz einfach eine Kündigung aussprechen kann, wenn man sie als Versicherungsnehmer zu häufig in Anspruch nimmt. Ist das tatsächlich so? Und wie wahrscheinlich ist es, dass eine Versicherung das tatsächlich tut? Zweimal sind ja im Prinzip nicht besonders viel, aber könnte der kurze Zeitraum ein Problem sein?

...zur Frage

Mitglied im Mieterverein – Mietrechtsschutz automatisch mit einbegriffen?

Ein Bekannter von uns ist Mitglied im Mieterverein und denkt jetzt darüber nach eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen, weil es Ärger mit dem Vermierter gibt. Ich meine mal gehört zu haben, dass man einen automatischen Mietrechtsschutz hat, wenn man Mitglied im Mieterverein ist.Kann mir dazu jemand etwas näheres sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?