EM-RENTE?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

nach § 50 SGB V besteht kein Anspruch auf Krankengeld, wenn ein Anspruch auf eine Rente wegen voller Erwerbsminderung besteht.

Bei einer Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung wird das Krankengeld um die Rente gekürzt.

Gruß

RHW

Die Information, dass der Rentenantrag während des Krankengeldbezuges ruht, ist definitiv falsch (bzw. eine Information wurde missverstanden). § 50 Absatz 1 SGB V ist da eindeutig:

 https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__50.html

Die Differenz zwischen dem höheren Krankengeld und der niedrigeren Rente ist nicht an die Krankenkasse zurückzuzahlen.

0

Nach meiner Infirmationen Rührt den Rentenantrag (EM-Rente) solange ich krankgeschrieben bin und Kramkengel bekomme.

Ich bin seit 15.3.17 bis auf weiteres und bekomme Krankengeld .

Viele Grüße

Wenn Du andere Informationen hast als Deine KV und Deine RV, mußt Du wohl anwaltliche Beratung in Anspruch nehmen. Vielleicht gibt es ja Beratungshilfe.

Den Antworten von RHW hier vertraue ich normalerweise.

Wahrscheinlich hast Du einfach den Rentenabtrag zu früh gestellt, wenn die EM-Rente nun soviel geringer ausfällt.

0

Was möchtest Du wissen?