Elternzeit während Ausbildung - bekommen Eltern Kindergeld?

1 Antwort

Deine Freundin ist nur dann kindergeldberechtigt, wenn sie sich in einer Ausblidung befindet, oder weigstens als ausbildungssuchend gemeldet ist. Dafür müsste sie aber dem Arbeits- oder Ausbildungsmarkt zur Verfügung stehen. Wenn sie sich in Elternzeit befindet, ist die das aber nicht. Ich würde hier daher keinen Anspruch auf Kindergeld erkennen. Genaue Auskunft kann aber sicherlich die Kindergeldkasse erteilen.

Hausbau auf Grundstück der Eltern. Fällt aufgrund der Wertsteigerung Schenkungssteuer an?

Hallo,

mein Freund baut aktuell auf einem Grundstück, dessen Eigentümer seine Eltern sind, ein Haus. Es ist vereinbart, dass ihm das Grundstück zu einer späteren Zeit überschrieben werden soll. Warum es nicht vor dem Bau erledigt wurde, ist mir auch ein Rätsel. Denn in diesem Fall werden nun ja seine Eltern Eigentümer des Hauses, für das er den Kredit abbezahlt.

Fällt in diesem Fall etwa auch noch Schenkungssteuer an, da durch den Hausbau ja eine erhebliche Wertsteigerung des Grundstücks der Eltern erfolgt? Mein Freund also quasi seinen Eltern "ein Haus schenkt"?

Ich habe diese Frage auch schon bei Gutefrage eingestellt, aber vielleicht sind hier ja doch mehr Leute unterwegs, die sich mit so etwas auskennen und mir bei meiner Frage weiterhelfen können.

...zur Frage

Bis zu welchem Alter kann man Kindergeld bekommen?

Ich bin bald 20 Jahre alt und fange dieses Jahr eine Ausbildung an. Bekomme ich bzw. meine Eltern dann noch Kindergeld?

...zur Frage

Kann man Kindergeld beziehen, wenn man selbst Kinder bekommt?

Bekommen Leute, die sehr jung Kinder bekommen und noch in der Ausbildung oder im Studium stecken auch selbst noch Kindergeld? Oder geht das nicht mehr, wenn sie selbst Eltern sind?

...zur Frage

Bekommt man als Azubi eigentlich noch Kindergeld?

Man hört immer, dass die Eltern kindergeld bekommen, bis das Kind die erste Ausbildung fertig hat. Bedeutet dass das man als Azubi noch Kindergeld bekommt? Man verdient ja schon in der Ausbildung, wenn auch recht wenig.

...zur Frage

Eheänliche Lebensgemeinschaft mit Kindern meiner Freundin?

Hallo Liebe Leute ,

Ich habe folgende Frage. Ich Lebe nun schon 2 Jahre mit meiner Freundin und ihren 2 Kindern ( M9 , W8) zusammen. Der Vater der Kinder zahlt keinen Unterhalt und so müssen wir uns es leider vom Staat holen was an sich ja nicht wild ist. Die eigentliche Sache ist ob es eine Gesetzliche Regelung gibt das ich als Partner in Sachen steuern etwas Sparen kann da ich ja auch für die Kinder mein Geld ausgebe ( was ich gerne tuhe natürlich )?.

Ein Kolegge auf Arbeit sagte mir das soetwas möglich wäre. Dabei ist aber ein Kind bei meiner Freundin auf der Steuerkarte und eins bei dem Vater.

Könntet ihr mir da weiterhelfen?

...zur Frage

Sozialversichert während Elternzeit?

Ich bekomme während meines letzten Aubildungsjahres ein Kind. Nach dem Mutterschutz will ich in Elternzeit gehen, der Ausbildungsvertrag geht dann noch drei Monate. Mein Arbeitgeber meinte, dass nach dem Mutterschutz (während der Elternzeit) die Ausbildung offiziell "unterbrochen" sei. Bin ich dann denn noch sozialversichert? Vor allem auch noch nach den drei Monaten des Vertrags? Mein momentan arbetisloser Mann ist bei mir familienversichert, das Kind wär's auch. also wär's ganz gut, es würde alles so bleiben :)

Ach so: die Ausbildung kann ich problemlos bis zu drei Jahren unterbrechen, dann kann ich sie abschließen, das ist mit Praxisstelle und Schule geregelt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?