Elternzeit 2. Arbeitgeber Steuerklasse

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In die Steuerklasse I fallen (lt. Wikipedia) die folgenden Arbeitnehmer:

  1. Ledige
  2. Verheiratete, deren Ehegatte beschränkt steuerpflichtig ist,
  3. Verheiratete, die dauernd getrennt leben, auch Verwitwete (ab dem übernächsten Jahr nach dem Tod des Ehepartners) oder geschiedene, in eingetragener Lebenspartnerschaft Lebende Lohnsteuerklasse I kommt nicht zur Anwendung, wenn die Voraussetzungen für Steuerklasse III oder Steuerklasse IV erfüllt sind. Die Zahl der Kinderfreibeträge wird auf der Lohnsteuerkarte eingetragen.

Welche Lohnsteuerklasse hattest Du denn vor der Elternzeit und hat sich an deinem Familienstand etwas geändert? Ansonsten bleibt alles, wie es war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isbertle
17.09.2012, 13:35

Ich habe Lohnsteuerklasse 1 und bin in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, möchte aber während meiner Elternzeit eine Teilzeitstelle bei einem anderen AG beginnen.

0

Was möchtest Du wissen?