Elterngeldbezugszeitraum nachträglich ändern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Zeitraum, in dem Dir Elterngeld ausgezahlt wird, kann bis zum Ende der Laufzeit noch geändert werden. Das gilt allerdings nur für noch nicht abgerechnete Monate - also für Monate, in denen Dir noch kein Elterngeld ausgezahlt wurde.

 Zusätzlich kannst Du den Auszahlungszeitraum auf die doppelte Länge, also auf 24 Monate strecken. Die Höhe der Zahlungen halbiert sich allerdings in diesem Fall. Du erhältst dann beispielsweise nicht zwölf Monate lang 900 Euro Elterngeld, sondern 24 Monate lang 450 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?