Elterngeld: wie und wieviel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ggf. bei der Familienkasse der Agenbtur für arbeit nach dem Kindergeldzuschlag erkundigen.

Je nach Wohnort und Einkommenshöhe kann Anspruch auf Wohngeld bestehen.

Gruß

RHW

Hmm, Dir jetzt hier nur einen Link zu einer Homepage mit Elterngeldrechner zu liefern bringt offensichtlich nichts. 

Ich würde Euch empfehlen eine persönliche Beratung im Bürgerbüro der Stadt / Gemeinde, des zuständigen Sozial,- Arbeitsamtes zu vereinbaren und Euch hinsichtlich des Elterngeldes bzw. Wohngeldzuschuss beraten zu lassen. 

Was das Darlehen zur Optimierung der Wohnsituation angeht, schliesse ich mich der Antwort von @Privater59 an. Bin ebenso davon überzeugt wenn Ihr Euer Einkommen nicht verbessern könnt es sehr schwierig wird ein Darlehen zu bekommen. 

gibt es da ein FinanzDahrlehen ohne Eigenkapital und Modernesierungs zuschuss? Wo und Wieviel?

Gibt es nicht. Hast Du schon mal in die Tagespresse geschaut?

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/finanzieren/sparkassen-kritisieren-eu-gesetz-zu-immobilienkrediten-14358729.html

Bei Euren familiären und finanziellen Verhältnissen könnt Ihr Euch den Weg zur Bank sparen. Ohne ausreichend Eigenkapital -das wären mindestens 40% des Kaufpreises zuzüglich der Kaufnebenkosten- wird Euch keine Bank einen Hauskauf finanzieren.

Es könnte ja sein, dass Euer Haus zwar klein ist, aber auf einem schönen Grundstück in einer begehrten Wohngegend steht. Vielleicht sucht Ihr einen alten Bauernhof ohne Land und in der Pampa, 35 km von Eurem derzeitigen Wohnort entfernt.

Ohne hinreichende Informationen gibt es keine guten Antworten. 

Was möchtest Du wissen?