Elektronische Lohnsteuererklärung-Fehler enthalten-wie widerrufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fehler darf man immer korrigieren, also schick noch eine ab (oder ruf das FA an und frag wie zu verfahren ist).

Du meinst sicher die Einkommensteuererklärung.

Wenn es um falsch übertragene Lohndaten des Arbeitgebers geht, ist das meistens nicht weiter schlimm, da diese ohnehin vom Arbeitgeber direkt elektronisch übertragen werden.

Ganz einfach noch einmal korrekt übermitteln. Die nehmen dann die letzte Übermittlung, falls noch nicht in der Bearbeitung. Falls die Unterlagen und Unterschrift noch nicht abgeschickt wurden ruht die Bearbeitung eh.

Lohnsteuererklärung??? Einkommensteuererklärung berichtigen und eine Erklärung kurz dazuschreiben und dann nochmals abschicken. Dürfte keine Probleme sich ergeben..

Lohnsteuererklärung

die gibt es nicht.

Welch Erklärung du auch immer abgegeben hast... Schick die Korrektur.

Was möchtest Du wissen?