Einzelunternehmer Gewinn erstmals über 60.000 Euro - ab wann bilanzieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Müssen dann ab 01.01.2019, § 141 (2) AO, wenn das Finanzamt dazu auffordert.
Vielleicht aber auch nach HGB, kommt drauf an.

§ 141 AO Buchführungspflicht bestimmter Steuerpflichtiger

Abs. (2)

Die Verpflichtung nach Absatz 1 ist vom Beginn des Wirtschaftsjahrs an

zu erfüllen, das auf die Bekanntgabe der Mitteilung folgt, durch die die

Finanzbehörde auf den Beginn dieser Verpflichtung hingewiesen hat. Die

Verpflichtung endet mit dem Ablauf des Wirtschaftsjahrs, das auf das

Wirtschaftsjahr folgt, in dem die Finanzbehörde feststellt, dass die

Voraussetzungen nach Absatz 1 nicht mehr vorliegen.

Also, wenn Dir das Finanzamt es Dir im nächsten Jahr mitteilt, dann ab 01. 01. 2018

Heißt als Gestaltungstip: Steuererklärungen 2015 am 31. Dezember einwerfen, dann kann das Finanzamt ja nur im neuen Jahr die Mitteilung nach Absatz 2 machen.

1

Was möchtest Du wissen?