Einzahlung auf Rürup-Vertrag wegen vorübergehendem Liquiditätsmangel still legen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann man. Hat den Nachteil das weniger Geld im Vertrag ist, was die Ablaufleistung schmählert.

Auch können nicht entrichtete Beiträge auch nicht steuerlich geltend gemacht werden.

Ein Rürup Vertrag kann man ruhend stellen. Nur wird ein "Wiederaufleben" zu den historischen Rechnungszinskonditionen eher nicht möglich sein. In Deinen Versicherungsbedingungen ist beschrieben, wie in einem solchen Fall verfahren wird. - Eine Kapitalauszahlung vor dem Rentenalter ist jedoch definitiv nicht möglich.

Ja kann man problemlos machen, die Auswirkungen sind abhängig von der Dauer der Unterbrechung geringere Rentenzahlungen.

Natürlich kann man ein Rürupvertrag beitragsfrei stellen - welche Konsequenzen das in deinem konkreten Fall haben kann, sagt dir die Verbraucherzentrale in einem Beratungsgespräch. dazu solltest du einen Termin ausmachen, deinen Vertrag mitbringen, und es kostet eine geringe Gebühr....

Vorgefertigte Schreiben hat die Verbraucherzentrale auch....

Was möchtest Du wissen?