Einstellung HartzIV-Bezüge bei Zuzug des neuen Partners(ohne Einkommen)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da wäre nach/ oder bei der Besprechung vor Deinem einzug, nur der Hinweis nötig gewesen, das ihr eine noch frische Partnerschaft habt, bei der es noch keinen "Einstehenswillen" gibt.

Das heißt auf ein Jahr ändert sich fast ncihts, ausser das der Mietanteil um den Teil für Deine Person gekürzt wird. Das sollte ja klar sein, das Du Dich an der Miete beteiligen mußt.

Also Widerspruch und fertig.

hier ein ähnlich gelagerter fall desen anwort durch einen fachanwalt sicher weiterhelfen dürfte:

Die Voraussetzungen einer Bedarfsgemeinschaft, deren zu berücksichtigendes Gesamteinkommen/-Vermögen im Rahmen eines ALG II Bescheides zugrunde zu legen ist, sind in §§ 7 ff. SGB II geregelt. Sie schildern, dass Sie mit Ihrem Freund zusammen leben. Zudem ist

http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=40664&

Was möchtest Du wissen?