Wieso sind Einstandwerte in Depot unter eingezahltem Wert?

1 Antwort

Es gibt nicht 100 % Rabatt für alle Fonds und für jeden Anleger. Was sagt denn Fidelity dazu?

1

Aber auf allen Abrechnungen steht: Rabatt AA = 100%.

Fidelity habe ich noch nicht gefragt

1
1
@Julia1970

Oder hab ich irgendwie einen Denkfehler?

Hier mal ein Beispiel von einer Abrechnung:

Fonds:Raiffeisen-Euro-Rent (A) Stückorder

ISIN / WKN:AT0000996681 / 926452

Fondsgesellschaft:Raiffeisenbank CM

Anteile:46,729


Abrechnungspreis:89,1300 EUR 

Abrechnungsdatum: 10.08.2015

Abrechnungsbetrag

 

in Fondswährung: 

4.165,00 EUR

Abrechnungsbetrag

 

in EUR:

4.165,00 EUR


Ausgabeaufschlag

 

in Prozent:

5,00%

Ausgabeaufschlag

 

in EUR:

0,00 EU

R

Rabatt:100,00%

Abgeführte Steuern:0,00 EUR 

0
53
@Julia1970

Soweit okay. Welche Steuern hätten dabei auch anfallen sollen? Wieviel hast Du für den Fonds eingezahlt?

Aber irgendwie müßten da noch angefallene Stückzinsen zwischen 01.04. und 10.08. 2016 berücksichtigt werden. Vielleicht sind das die fehlenden ca. 3 %?

0
1
@LittleArrow

Die schreiben, dass der Einstandswert der Kaufwert aller derzeit im Depot befindlichen Fondspositionen ist und nicht mit dem ursprünglich investierten Investitionsbetrag zu verwechseln ist.

0
53
@Julia1970

Du hast ja die Abrechnungen. Was sagst Du nun zu dieser Erklärung? Ist das nachvollziehbar oder rufst Du nochmal an?

0

Schätzungsbescheid ohne Vorbehalt der Nachprüfung, Rechtsbehelfsfrist abgelaufen

Hallo, habe eine kleine Frage zur Bestandskräftigkeit von Steuerbescheiden.

Fall:

Steuerbüro hat für das Jahr 2012 noch keine Steuererklärungen abgegeben, da der Mandant trotz Erinnerung noch keine Unterlagen geliefert hat.

Dann reicht der Mandant die Unterlagen für die Steuererklärung ein und zwischen diesen Unterlagen liegt ein Schätzungsbescheid für die Umsatzsteuer mit einer Nachzahlung i.H.v. 3.000 Euro. Dieser Bescheid ist an den Mandanten adressiert, obwohl das Steuerbüro die Empfangsvollmacht hat.

Die Rechtsbehelfsfrist ist bereits abgelaufen.

Der Schätzungsbescheid wurde ohne Vorbehalt der Nachprüfung erlassen.

Die tatsächliche Umsatzsteuererklärung ergibt - wie auch in den Jahren zuvor - eine kleine Nachzahlung unter 100 Euro.

Was kann man da nun tun? Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand?

Dankeschön :-)

...zur Frage

Einzahlung am Automaten der Sparkasse. Automat hat 650 € genommen, nur 620 € verbucht!

Hallo zusammen, habe vor 3 tagen 650 € am Geldautomaten der Sparkasse Baden-Baden eingezahlt, verbucht wurden nur 620 €. Habe sofort auf Stopp und Korrektur gedrückt, als er mir den Betrag nach dem Zählen angezeigt hat, hat aber nichts gebracht. Man kanns nicht stoppen oder abbrechen, wenn der das geld hat! Laut der sparkasse wurde keine Differenz festgestellt, was nicht sein kann. Ich habe das geld am automaten gezählt, bevor ichs reingetan habe. Bin mir 100% sicher, dass ich 650 € eingezahlt habe. Es sind zwar NUR 30 €, aber verschenken will ich sie auch nicht, sonst hätte ich sie nicht zur bank gebracht! Was soll ich denn jetzt tun? Was kann ich noch tun? Laut den bankangestellten: NICHTS! Habe auch schon gesagt, dass die sich die überwachungsvideos anschauen sollen, da müsste man es sehen, habs ja am automat gezählt. Bin extrem genervt, sauer, und wütend. Wer kann helfen/ nen Tipp geben? Danke und liebe Grüsse

...zur Frage

Aufforderung zur Abgabe der Steuererklräung obwohl nur Minijobberin

Liebe Alle! Von meinem Finanzamt habe ich eine (nochmalige) Aufforderung zur Abgabe der Steuererklärung erhalten. Diese habe ich erst ignoriert, da ich meines Erachtens keine Erklärung abgeben muss, wenn ich Minijobberin bin. Im Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung für 2012 steht ebenfalls, dass 0€ Lohnsteuer einbehalten wurden. Die Jahre zuvor war ich allerdings keine Minijobberin und musste ganz normal meine Lohnsteuererklärung abgeben. Ich würde ja das Finanzamt anrufen und nachfragen, doch die sind natürlich nicht mehr da und ich habe soeben bemerkt, dass ich die Erklärung heute noch abgeben muss. - Sonst droht ein Zwangsgeld. Vielleicht könnt ihr mir helfen? Wieso will das Finanzamt eine Steuererklärung von mir, wenn ich doch gar keine Steuern eingezahlt habe??? Ich bedanke mich herzlichst im Voraus für Eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?