Einmalige öffentliche Party, brauch ich einen Gewerbeschein?

2 Antworten

Ihr drei DJs seid eine GbR, die diese Party veranstalten. Wenn es einmalig ist, könnt ihr Euch die Gewerbeanmeldung sparen, sondern nur eine Anlage EÜR und die dazugehörigen "Erklärung zur gesonderten und einheitlichen Erklärung er Einkünfte" abgeben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Ökonomie

Ja klar, es sei denn man gründet einen Verein, der dann Veranstalter ist

.

Was möchtest Du wissen?