Einmal rente von BG versteuern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung sind nach § 3 Nr. 1 a Einkommensteuergesetz (EStG) steuerfrei. Träger der gesetzlichen Unfallversicherung in der BRD sind die Berufsgenossenschaften.

Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung sind Bar- und Sachleistungen. Es ist ohne Bedeutung, ob die Leistungen an den Berechtigten oder

http://www.steuer-gonze.de/web/letzte-aenderungen-tipps/303-leistungen-aus-der-gesetzlichen-unfallversicherung-unfallrente-hinterbliebenenrente.html

Was möchtest Du wissen?