Einmal Gebühren für Aktienpaket zahlen oder für jede einzelne?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kurze Antwort mit gefährlichem Halbwissen und ohne Gewähr.

Du zahlst pro Ausführung die entsprechenden Gebühren. Wenn Du viele Aktien kaufst, kann es zu Teilausführungen kommen, wodurch Du dann pro Teilausführung die Gebühren zahlen musst.

Bei 10x Siemens-Aktien wird das vermutlich in einem Rutsch durchlaufen. Bei 8.972 Siemens-Aktien wird es unter Umständen zu Teilausführungen kommen.

Du hast Dir ja genau den richtigen Namen ausgesucht ;-)

Du meinst sicher 10 Stück Siemens Aktien (das ist kein Aktienpaket) und dafür zahlt man natürlich nur einmal Gebühren.

Mein Tipp:

Wenn Du so eine Frage stellen musst, warte lieber noch ein paar Jahre, bis Du Dein Geld in Aktien anlegst.

Haha, bin nie auf Finanzfrage xd

0

das ist von Bank zu Bank unterschiedlich! Da wirst du dich (leider) mit den Preis-/Leisstungsverzeichnissen der einzelnen Banken beschäftigen müssen.

Zudem ist es auch von der Börse abhängig. Bei amerikanischen Aktien zahlt man häufig eine Gebühr je Aktie!

Was möchtest Du wissen?