Einlagensicherungsfonds- wie schnell hätte man bei Bankenpleite sein Geld zurück ?

1 Antwort

Statut des Einlagensicherungsfonds Wer sich für die Regelungen interessiert, kann sich das Statut des Einlagensicherungsfonds als PDF-Datei anzeigen lassen. Nach § 2 des Statuts hat der Einlagensicherungsfonds die Aufgabe, bei drohenden oder bestehenden finanziellen Schwierigkeiten von Banken, insbesondere bei drohender Zahlungseinstellung, im Interesse der Einleger Hilfe zu leisten, um Beeinträchtigungen des Vertrauens in die privaten Kreditinstitute zu verhüten. Nach § 10 des Statuts besteht kein Rechtsanspruch der Banken auf Hilfeleistung oder auf das Vermögen des Einlagensicherungsfonds. Letzteres gilt insbesondere für Banken, deren Mitwirkung am Einlagensicherungsfonds geendet hat.

Sicherungsgrenze abfragen Auf der Website des Bundesverbandes deutscher Banken kann jederzeit die Sicherungsgrenze einzelner Banken abgefragt werden, die am Einlagensicherungsfonds mitwirken. Die Antwort zur Sicherungsgrenze gibt es aber nicht im Browser, sondern sie wird schriftlich dem Anfragenden erteilt und wird im Hinblick auf einen etwaigen Entschädigungsfall gespeichert. http://www.finanztip.de/recht/bank/geldanlage-einlagensicherungsfonds.htm

Über Lastschrift Geld zurück buchen?

Ich habe vor kurzem etwas über eBay-Kleinanzeigen erworben und der Verkäufer meint, dass sein Konto leider gesperrt wurde und ich das Geld zurück buchen soll. Klingt für mich scon verdächtig. Ich habe das Geld überwiesen und es ist auf seinem Konto schon eingegangen.Kann ich das Geld jetzt einfach per Lastschrift zurück holen? Wenn er die Lastschrift zurückbuchen lässt, falls er ein Betrüger ist, hätte das dann Folgen für mich?

...zur Frage

Angestellte hat sich verletzt. Wer zahlt?

Hallo zusammen.

Die Putzfrau eines Freundes hat sich bei ihm verletzt und scheinbar wird das so schnell nichts.

Er hat also die sechs Wochen Lohnfortzahlung hinter sich und jetzt ergibt sich die Frage, ob er weiterzahlt und von der Knappschaft oder Unfallversicherung das Geld zurück bekommt oder ob sie direkt von der Unfallversicherung ihr Geld bekommt.

Welche Rolle hat der Pauschalbeitrag zur Krankenversicherung, also die 5 %, die an die Knappschaft abgeführt werden?

Wie genau geht es jetzt also weiter und hat er zu zahlen und zurück zu fodern oder geht das Geld direkt von irgendeiner Kasse an die als Minijobberin beschäftite Angestellte?

...zur Frage

Mein Vermieter erstattet mir die Reparaturkosten nicht

Vor kurzem hatte ich einen totalen Heizungsausfall. Natürlich an einem Wochenende. Da es ziemlich kalt wurde, habe ich versucht, meinen Vermieter zu informieren, konnte ihn aber nicht erreichen. Daraufhin habe ich eigenständig eine Firma angerufen. Die hat ziemlich schnell einen Monteur geschickt, der den Schaden behoben hat. Die Rechnung war, da es ja nun auch noch ein Wochenende war, entsprechen hoch. Nun will mein Vermieter mir das Geld nicht zurück erstatten da es erstens nicht die Firma war, die er sonst mit diesen Dingen beauftragt, und ich ihn nicht über den Heizungsausfall unterrichtet hätte. Er stellt sich auf den Standpunkt, das die Rechnung nun meine eigene Sache sei. Ist das so?

...zur Frage

Bei welcher Bank ist die ARGE-wo soll man sein Konto haben damit man schnell Gutschrift hat?

Wo hat die ARGE wohl ihr Konto-würde dann da auch eins machen, damit das Geld schneller verbucht wird, bei der Postbank wohl eher nicht, oder?

...zur Frage

Wie sicher ist das Tagesgeldkonto bei dem Konstrukt HSH-Nordbank/Sutor-Bank/Check24?

Tagesgeldeinlagen bei der HSH-Nordbank immer noch sicher?

Z.Zt. erhalte ich 0,69% für das Tagesgeldkonto. Bei Einzahlungen kann ich zweimal monatlich von meinem Girokonto Geld an die Sutor-Bank überweisen. Diese leitet das Geld an die HSH-Nordbank weiter. Das Tagesgeld-Konto verwalte ich, indem ich mich über Check24 einlogge. Zinsen erhalten ich zweimal mtl. von der Sutor-Bank auf mein Girokonto überwiesen. Die HSH-Nordbank wurde ja vor einigen Monaten verkauft an amerik. Investoren, soll aber noch bis Ende 2018 in der Einlagensicherung der Sparkassen verbleiben. Quelle u.a. https://www.sparkonto.org/zinspilot/hsh-nordbank-ag/

Meine Frage: kann man sich wirklich 100%ig auf die Einlagensicherung verlassen? Was ist mit den anderen Beteiligten, die mitverdienen (Sutor, Check24)? Kann das Geld irgendwo "unterwegs" verloren gehen?

...zur Frage

Wei lange hat man Zeit, den BaföG-Betrag zurück zu zahlen?

Ein Bekannter von mir ist bald mit seinem Studium fertig und muss nun das Geld, welches er vom BaföG-Amt erhalten hat, zurück zahlen. Wie lange hat er dafür Zeit und wann beginnt die Tilgung des Darlehens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?