Wie kann ich meinen Einkommenssteuerbescheid richtig nachprüfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast doch sicherlich den Ausdruck des Programmes, mit dem Du die Steuer erstellt hast.

Einfach mit dem Bescheid vergleichen. das Finanzamt ist auch verpflichtet, Abweichungen von der Erklärung im Bescheid zu erläutern.

an die Software vom Finanzamt kommst Du nicht ran ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hildefeuer 12.10.2015, 13:18

Das FA ist nicht dazu verpflichtet irgendetwas zu erläutern. Habe gerade den Fall, das eine Lebensversicherung bei einer Verwandten offensichtlich seit Jahren nicht anerkannt wird und es findet sich kein Hinweis darauf im Bescheid.

0
wurzlsepp6682 12.10.2015, 15:19
@hildefeuer

natürlich MUSS die Finanzverwaltung Abweichungen erkläutern.

Außer es ist leicht erkennbar, woher die Abweichung kommt (§ 121 (2) Nr. 2 AO)

ich habe bereits mehrmals Bescheide erfolgreich angefochten, in denen das Finanzamt vergessen hat, die Abweichungen zu dokumentieren ....

0
Gaenseliesel 12.10.2015, 20:13
@hildefeuer

was heißt seit Jahren, hildefeuer ?

Vor oder ab 2005 abgeschlossen ? Bei LV Verträgen ab 2005 abgeschlossen, ist die steuerliche Absetzbarkeit nicht mehr möglich.

0

Was möchtest Du wissen?