Einkommenssteuer bei Selbstständigkeit im Nebenerwerb?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vereinfachend gesagt: Die Einkommensteuer wird auf das gesamte zu versteuernde Einkommen erhoben - egal, aus welchen Quellen, und egal, aus welchen Einkunftsarten es sich speist. In deinem Einkommensteuerbescheid finden also deine Gehälter, deine Mieteinnahmen, deine Dividenden, deine Renten, die Gewinne deiner Fischzucht und der Imkerei sowie der Spekulationsgewinn bzw -verlust traulich zueinander. Das gilt natürlich nur für die jeweils steuerpflichtigen Beträge; Werbungskosten, Betriebsausgaben, Sonderausgaben u.ä. Gedöns wird vorher abgezogen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?