Einkommensanrechnung bei Witwenrente

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt drauf an, welches Hinterbliebenenrentenrecht Anwendung findet.

Bei Eheschließung ab 2002 (neues Recht) zählt die eigene Betriebsrente immer zum Einkommen. Von der Brutto-Betriebsrente 17,5 bzw. 23 % abgezogen, die so ermittelte Netto-Betriebsrente ist dann Einkommen.

Bei Eheschließung vor 2002 und wenigstens einer der Ehepartner ist vor dem 02.01.1961 geboren (altes Recht) zählt Betriebsrente nicht als Einkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich anders gelesen als Juergen010. Es kommt hiernach: http://sozialversicherung-kompetent.de/20130508517/rentenversicherung/leistungsrecht-grv/einkommensanrechnung-bei-hinterbliebenenrenten nur dann zu einer Einkommensanrechnung der Betriebsrente, wenn es sich um eine Rente aus einer eigenen Versicherung handelt. Handelt es sich um eine Rente des Verstorbenen, wird diese bei der Einkommensanrechnung nicht berücksichtigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?