Einkauf bei METRO billiger?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Metro hat eine enorme Sortimentstiefe. Gefühlt sind das bei Aldi 800, bei Metro mindestens 10.000 Artikel. Das wäre an sich nicht zu vergleichen und wenn man auf seine Marken wert legt, vergleicht man auch nicht. Die Auswahl ist ein Traum und es sind auch die neuesten Sachen dabei.

Wenn man aber nur wegen des Preises hingeht und eingentlich alle seine Einkaufsbedürfnisse bei Aldi oder Lidl befriedigt bekommt, wird man enttäuscht sein. Außer bei Aktionen sind die Waren eher selten billiger als beim billigsten Discounter und viele Artikel sieht man anderswo zum selben (normal)Preis.

Die Aktionen sind aber manchmal sehr stark. Da wird auch mal der billigste Preis im Internet nochmal deutlich unterboten. Es ist Großhandel und die Metro hat deshalb das Problem nicht, dass bestimmte (auch Elektro-)Artikel nicht unter einem bestimmten Preis angeboten werden dürfen.

Für Wiederverkäufer oder große Familien sind sicher auch die Großgebinde praktisch. Diese Markenware wird man auch nirgends billiger bekommen. Ob das auch für eine andere Ware vom Discounte gilt, wage ich aber auch zu bezweifeln.

die haben manchmal z.b. eine wirklich tolle Fischtheke, aber was das Obst angeht sind sie nicht unbedingt günstig. Die Angebote in Großmengen sind aber ganz ok. und ich persönliche Finde das die Fleischqualität sehr sehr gut ist (aber das ist meine persönliche Meinung!)

Meine Erfahrungen mit der Metro sind auch gemischt. Zunächst einmal, die Preise dort sind netto - da wird an der Kasse die Umsatzsteuer draufgerechnet, und dann ist es oftmals nur gar nicht oder nur ein klein bisschen preiswerter. Aber es gibt dort auch Schnäppchen und die riesigen Packungen, die es bei ebenfalls zum Konzern gehörenden Real nicht gibt.

Diese Jumbopackungen sind für Familien sicherlich sinnvoll, da könnte sich vieles rechnen.

Und da sind da noch die Öffnungszeiten: Früher zur Zeit des alten Ladenschlussgesetzes war das natürlich cool, samstags um 22 h noch Einkaufen zu fahren, aber das hat sich ja auch relativiert.

Also: gegen ALDI, LIDL und Co. kommt auch die Metro nur schwer an.

In manchen Sachen sind sie billiger, aber man muß schon aufpassen, in vielen Sachen sind sie teurer, als woanders. Wir kaufen sehr selektiert bei der Metro ein. Die Fischabteilung bei unserer ist sehr gut, die Frischfleischangebote auch!

Die Metro hat eine Mischkalkulation, bei der es wirklich notwendig ist zu vergleichen. Es gibt schon preiswerteres aber auch teueres.

Also die normalen Produkte für den Alltag sind in aller Regel nicht günstiger. Ausser vielleicht man muss eine 10köpfige Familie durchfüttern, dann kann vielleicht von Großpackungen profitiert werden.

Der eigentliche Grund warum wir beim Metro auch für private Zwecke einkaufen ist die Auswahl und auch der gute Preis bei Fisch und Fleisch.

Nicht alles ist dort günstiger. Vor allem nicht, wenn du Artikel mit dem Discounter vergleichst.

Du kannst jedoch vor allem dann sparen, wenn du an Großverpackungen interessiert bist, bzw. einfach mit anderen Supermärkten vergleichst.

Die Menge macht es. Es gibt viele Produkte in größeren Mengen. Diese sind dann billiger.

Was möchtest Du wissen?