Einfuhrumsatzsteuer und Umsatzsteuer durch mehrer Jahren?

1 Antwort

Nein kann man nicht. Betriebsausgaben sind grundsätzlich im Jahr ihrer Zahlung (Einnahme-Überschuss-Rechnung) bzw im Jahr ihrer Entstehung (Bilanz) zu berücksichtigen

Falls durch die hohe Einfuhrumsatzsteuer insgesamt ein Verlust und ein negativer Gesamtbetrag der Einkünfte entsteht, gibt es einen Verlustvortrag, der im Folgejahr in Anspruch genommen werden kann.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?