Einfluss der Dividende auf den Kursverlauf?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rein theoretisch hast Du Recht. Aber das würde bedeuten das alle Rahmenbedingungen( die des Unternehmens und des wirtschaftlichen Umfeldes)und vor allem auch die Erwartung der "Marktteilnehmer" gleich bleiben. Das hat es nie und wird es auch niemals geben.

Eine der Entscheidungen, die die Aktionärsversammlung bei einer Hauptversammlungen zu treffen hat, betrifft die Höhe der aus den Unternehmensgewinnen auszuschüttenden Dividende. Der nicht als Dividende ausgeschüttete Teil des Gewinns verbleibt im Unternehmen und wird für neue Investitionen oder zur Schuldentilgung verwandt.

Rein theoretisch ist es für den Aktionär gleichgültig, ob er seinen Anteil am Unternehmensgewinn als Dividende ausgezahlt bekommt oder ob der Gewinn im Unternehmen verbleibt. Jede Dividendenauszahlung führt nämlich zu einem entsprechenden Kursrückgang, dem "Dividendenabschlag“. Er ist am Tag nach der Hauptversammlung, an dem traditionell die Dividende ausgezahlt wird, deutlich im Kursverlauf zu erkennen. Der Kurs nach Dividendenausschüttung wird deshalb im Kurszettel mit dem Zusatz "exD“ versehen, damit kein Anleger fälschlicherweise glaubt, der Wert der Aktie sei gesunken, während tatsächlich nur ein Teil des Unternehmenswertes als Dividende ausgeschüttet wurde. http://www.finanztip.de/tip/boerse/aktientipp-009.htm

Wenn die Dividente gezahlt wurde, sind die Karten neu gemischt. Insbesondere weiß ja niemand, wie hoch die Dividende in einen Jahr ausfallen wird. Es gibt dann Analystenerwartungen. Ob die getroffen werden, ist aber unsicher.

Folglich kann die Aktie jetzt auch nicht kontinuierlich steigen

Wie seht ihr die Metroaktie bilanziell und strategisch?

Ist ja von 20 auf 11 runter gekommen, bei gleicher Divi und nur geringem Gewinnrückgang wegen schwachem russischen Rubel. Da kann man doch langsam mal 100 oder 200 Stück kaufen, oder?

...zur Frage

Wieso hat die Dividendenausschüttung Einfluss auf den Börsenkurs?

Warum fällt eigentlich der Börsenkurs eines Unternehmens nachdem eine Dividende ausgeschüttet wurde, nachdem er vorher eigentlich beständig gestiegen ist?

...zur Frage

Deutsche Telekom Aktie vor Dividendenausschüttung kaufen?

Hallo,

ich weiss nicht ob ich das richtig verstanden habe. Deshalb frage ich nochmal nach. Am 3. Mai wird die deutsche Telekom, Dividende an ihre Aktionäre ausschütten. Es sind ca. 8 %.

Wenn man ende April für 5000 euro die Telekom Aktie kauft, bekommt man dann auf die 5000 euro 8% Dividende abzüglich Steuern? Werden die Dividende noch am selben Tag auf dem Depotkonto gutgeschrieben? Hat man danach noch ausreichend Zeit die Aktie zu verkaufen bevor sie um die Dividendenredite fällt?

...zur Frage

Wie ist eure Einschätzung zum ETF iShares Stoxx Global Select Dividend?

Der Index bietet Zugang zu 100 Aktien mit hohen Dividendenausschüttungen aus dem STOXX Global 1800 Index. Der Index enthält ausschließlich Unternehmen, deren Dividende je Aktie in den vergangenen fünf Jahren nicht gesunken ist und deren Dividende zu Gewinn je Aktie weniger oder gleich 60 Prozent in Europa, Latein- und Nordamerika bzw. 80 Prozent in Asien-Pazifik beträgt. Der Index ist entsprechend der Netto-Dividendenrendite gewichtet.

Rein vom Kursverlauf her finde ich die Entwicklung für einen passiven Fonds gar nicht so ganz schlecht und auch nicht so volatil in Krisenzeiten. Hinzu kommen regelmäßige Ausschüttungen (ca. 3-4 %) und geringe Kosten.

Eure Einschätzung? Bessere Alternativen (unter Einbeziehung der Kosten)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?