Eine zurückerstattete Mietkaution wurde als Einkommen bei der Grundsicherung gerechnet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht wirklich. Dem Bescheid sollte widersprochen werden. Es handelt sich um ein Vermögen. Sofern dieses nicht die erlaubte Freigrenze überschreitet, dürfte nichts angerechnet werden. Einkommen sind in dem Sinne regelmäßige Zahlungen oder Einkommen aus selbstständiger und nichtselbstständiger Tätigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einkommen wird in der Grundsicherung (SGB XII) nach dem Zuflußprinzip angerechnet und wenn Dir eben jetzt die Mietkaution wieder zurückgezahlt wird, dann zählt das (meines Wissens nach) als Einkommen und somit werden Deine Leistungen dementsprechend gekürzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?