Eine Mieterin zahlt länger keine Miete, sie ist eine Messi und suchtkrank, wie krieg ich sie raus?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schön zu lesen, daß es auch verantwortungsvolle Vermieter gibt. Die Mieterin scheint massive gesundheitliche Probleme zu haben. Würde Dir raten das Gesundheitsamt (bei Messis drohen auch mal gesundheitliche Gefahren) und evtl. die Betreuungsstelle der Stadt des Landkreises einzuschalten, vielleicht ist ja eine rechtliche Betreuung der Frau notwendig. Die übernehmen dann nach einem evtl. Beschluß des Gerichts auch die finanziellen Angelegenheiten und sorgen dann hoffentlich auf wieder für eine regelmäßige Mietzahlung.

Was möchtest Du wissen?