eine grunstücksnummer-ein teil im bebauungsplan der andere aussserhalb-2steuersätze?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

unser grundstück wurde vor einigen jahren geteilt ohne uns zu informieren.

Bei einem Erdbeben merkt man eine Grundstücksteilung. Keine Teilung ohne Mitwirkung des eingetragenen Grundstückseigentümers! Was ist denn für Dich die Grundstücksnummer? Die Flurkartennummer oder Hausnummer? Der Bebauungsplan zeigt lediglich Baugrenzen auf, bedeutet aber keine Grundstücksteilung. Bei Grundstücksteilung gibt es verschiedene Flurstücksnummern, also auch verschiedene Grundstücke!

Natürlich wird bei zwei benachbarten Grundstücken (innerhalb und außerhalb des Bebauungsplanes) jeweils ein eigener Einheitswert festgelegt. Je nach Gemeindezugehörigkeit kann es zu einem unterschiedlichen Grundsteuerhebesatz kommen.

Schau doch einfach in Deinen jährlich ausgestellten Grundsteuerbescheid. Für landwirtschaftliche Flächen gilt ein anderer Hebesatz als für bebauten Grund. In Deinem Bescheid müßte dann sowohl Grundsteuer A als auch Grundsteuer B aufgeführt sein.

Gibt es einen Markt für Wiesen oder Ackergrundstücke?

Hatte vor kurzem einw besorgniserrendende Freundin am Telefon. Sie hat einen Bausparvertrag Summe 15.000 Euro und ist mit 10.000 Euro schon bespart. Meiner Ansicht schon lange zuteilungsreif. Sie ist sehr besorgt um das angesparte Geld und befürchtet, daß es demnächst irgendwann nichts mehr wert ist. Daher sucht sie eine Sachanlage. Sie möchte ein Grundstück davon erbwerben. Ich sagte ihr gleich, daß ein Grundstück mind. das 10 fache kostet als Ihre Bausparsumme. Danach sagte sie, daß sie eine Wiese oder ein Acker kaufen möchte. Das scheint Ihr sicherer zu sein als Bargeld. Sie könne ja ein Stück Acker kaufen, wo ihr Bruder ein Stück Land hat, damit er es dann bewirtschaftet. Nun gut, ich konnte Ihr Ihre Vorstellung nicht nehmen und fragte mich aber auch gleichzeitig, ob es eine Grundstücksbörse gibt für Wiesen oder Ackerland? Woher bekommt man informationen über ein zu verkaufendes Stück Land wie eine Wiese oder Acker? Muss man da die einzelnen Bauern abklappern oder gibt es irgendwo Anzeigen die ausgehängt werden? Würde mich mal persönlich interessieren!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?