Eine Freundin lies mein Handy leider fallen , sie ist bei der Helevita Versicherung versichert & Ich warte nun seit 2 wochen auf nen Anruf? Ist das oke?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso sollte eine Versicherung anrufen? Die würde ein Formular schicken.

Was ich vermute ist, daß Dir Deine Freundin nicht die ganze Wahrheit gesagt hat. Entweder hat sie den Schaden nicht angemeldet oder aber, die Regulierung ist schon abgelehnt worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DilaraDagkan
29.07.2017, 22:12

Sie hat mir leider vorher wirklich nur was vorgespielt , doch ich denke/dachte da ich ja mit ihren Eltern schon darüber gesprochen habe, sollte das jetzt im Gange sein... .  Ihre Mutter sagte mir halt das ihre Versicherung sich bei mir Telefonisch melden würde , ich gab ihr auch meine Adresse usw.   Was soll ich tun? Meine Mutter sagt wenn sie nicht am Montag anrufen sollte ruft sie deren Versicherung selber an bringt das was? ;/  

0

Entschuldige, aber einen Text habe ich nicht ganz verstanden. Hat sie jetzt mit Absicht das Handy fallen lassen oder nicht? Das macht einen großen Unterschied aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du mit einem Anruf. Ein Schreiben wäre viel interessanter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie mal hier:

"Welche Schäden über­nimmt die Haft­pflicht­ver­si­che­rung fürs Handy?

Die Haftpflichtversicherung übernimmt bei Mobiltelefonen vor allem Schäden, die häufig auftreten. Dazu gehören:

Display- und Bruchschäden

Schäden durch Flüssigkeiten

Schäden durch Bedienungsfehler

Schäden durch Internetnutzung

Ausgeschlossen von der Haftpflichtversicherung fürs Handy sind folgende Schadenarten:

Absichtlich herbeigeführte Schäden und selbst verursachte Schäden"

Also wirst Du umsonst auf einen Anruf der Versicherung warten und Deine Freundin sollte schon mal ihr Taschengeld sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyracus
03.08.2017, 00:50

Weil ja viele Fragende die Situation schwammig darstellen, ist für mich nicht klar, ob die Freundin es hat absichtlich fallen lassen, oder ob es ihr versehntlich aus der Hand gerutscht ist.

Wenn die Freundin nicht ganz doof ist, wird sie ja hoffentlich der Versicherung melden / gemeldet haben, es sei ihr versehentlich aus der Hand gerutscht, auch wenn es anders war ...

Die Aussage der Mutter (siehe einer der Kommentare), die Versicherung würde mit der Fragestellerin telefonieren, lässt mich stark zweifeln, dass überhaupt einer Versicherung etwas gemeldet wurde ...

1

Wie kann man denn ein Handy fallen lassen lesen?

Eine Helevita-Versicherung gibt es gar nicht.

Und natürlich ist es "oke", wenn du auf einen Anruf wartest. Irgendwie muss man ja den Sommer rumbringen. Ein Deutschkurs wäre allerdings sinnvoller.

Auf solch ein schlechtes Deutsch antworte ich nicht inhaltlich, das machen andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyracus
03.08.2017, 00:55

Auf solch ein schlechtes Deutsch antworte ich nicht inhaltlich, das machen andere.

Lach - hier auf FF seid Ihr doch verwöhnt, ich kenne auf Gutefrage ganz andere Kuriositäten (oftmals bin ich dann per Korrektur behilflich)   ‹(••)›

Ich gehe davon aus, dass die Fragestellerin (FS) von der Freundin bzw. deren Mutter schlicht vera... worden ist. Denn warum sollte die Versicherung mit der FS telefonieren wollen ... (siehe einer der Kommentare)

LG

2

Was möchtest Du wissen?