Ein Kumpel von mir möchte mit seiner Frau zusammenziehen, muss er das seinem Vermieter mitteilen ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Name des Kumpels steht zwar (als Sohn?) im Mietvertrag, aber er ist eben nicht Mieter. Daher hat er m. E. eben nicht das Recht eines Mieter, die Ehefrau in die Wohnung aufzunehmen.

Der Sohn hat dort nicht sowieso Mietrecht, sondern nur wenn er dort im Haushalt der Eltern wohnen würde. Da die Eltern ausgezogen sind, gibt es dort den Haushalt nicht mehr.

Der Sohn sollte nun endlich sein Mietverhältnis legalisieren und mit dem Vermieter klare Verhältnisse schaffen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?