Ein Italiener sucht nach einem Job in Deutschland. Ihm wurde gesagt, er darf nicht und muss vordem den Wohnsitz in D haben (Wohnvertrag). Stimmt das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist Unsinn.

Staatsangehörige der EU-Staaten (also auch Italiener) brauchen grundsätzlich keine Arbeitsgenehmigung in Deutschland.

Ebensowenig muss er einen Wohnsitz in Deutschland haben.

EU-Staatsbürger geniessen die Niederlassungs- und Arbeitsfreiheiten der EU. Sie können in jedem anderen EU-Land eine Arbeit ohne Arbeitsgenehmigung annehmen und ausführen - sie unterliegen dabei jedoch i.d.R. dem Steuer- und Sozialrechtssystemen des Gastlandes, sofern sie ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthaltsort dort begründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?