Frage von PaderMike, 7

Ein Ehepaar mit 2 privatversicherten Kindern (eines bei der Mutter, eines beim Vater) trennt sich, bleibt die Krankenversicherung bei Scheidung so bestehen?

Ein Ehepaar mit 2 K. trennt sich. Die K. (9 + 14) sind beide privat versichert, eines bei der Mutter, und eines beim Vater. Bleibt dies n. d. Scheidung so?

Antwort
von Primus, 6

Wenn Ihr mit der Regelung zufrieden seit, spricht nichts dagegen, es weiterhin so zu handhaben.

Von außerhalb werden Euch dazu keine Vorschriften gemacht.

Antwort
von Kevin1905, 7

Anhand des Sachverhalts schwerlich zu beantworten. Sehe aber auf Anhieb keine Hindernisse.

Antwort
von Apolon, 5

Die Möglichkeit besteht.

Nur ob dies sinnvoll ist ? 

Bitte beachten, der Versicherungsnehmer muss sich dann um die Abwicklung (Rechnungen, Beitragserstattung usw.) kümmern.

Antwort
von billy, 4

Weshalb sollte sich etwas ändern wenn beide Elternteile privat versichert sind. 

Antwort
von SparfuchsTom, 5

Hallo,

sofern beide Elternteile einverstanden sind kann es so bleiben. :)

Grüße, Tom

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community