Ein Auto: Einer fährt Vormittag und anderer fährt Nachmittag zur Arbeit!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder muss für sich jeweils eine Anlage N ausfüllen. Das Ausfüllen lohnt jeweils nur, wenn der betreffende Arbeitnehmer über € 1.000 an Werbungskosten hat. Ansonsten kann er oder sie sich die Abgabe der Anlage N sparen! Also bitte erstmal die Inanspruchnahme dieser Werbungskosten prüfen.

Jeder von Euch darf die Entfernungspauschale für seine/ihre Fahrten zu seiner/ihrer Arbeitstelle in seiner Anlage N ansetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es sich hierbei um eine Entfernungspauschale handelt, ändert sich die Entfernung zwischen Zusahuse und Arbeitsstätte nicht dadurch, dass man ein bestimmtes Verkehrsmittel benutzt oder dasselbe Auto.

Jeder kann also die Entfernungspauschale für die Wege zwischen Zusahuse und Arbeit ansetzen. In der Einkommensteuererklärung, jeder in seiner Anlage N.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?