Eignet sich zur Anlage von Vermögenswirksame Leistungen Unieuroaktien Fonds?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weder noch.

Unieuroaktien hat in 5 und in 10 Jahren Verluste produziert http://www.finanzen.net/fonds/UniEuroAktien Insgesamt sind die Fonds von Volks- und Raiffeisenbanken sowie von Sparkassen meist nicht sonderlich erfolgreich.

Und dann gibt es noch den zweiten Effekt. Anleger kaufen gerne Fonds mit Werten die sie kennen also bei uns deutsche Werte oder europäische Werte. Das vermittelt ein Gefühl der Sicherheit weil dort bekannte Namen versammelt sind.

Leider gerät man so in ein Klumpenrisiko. Diese Werte stark hängen von der deutschen/europäischen Wirtschaft ab. Aber Dein Arbeitsplatz, Deine Steuern und Dein Leben auch.

1. Es ist also besser breit gestreut einen globalen Mischfond zu nehmen.

2. Schliesse den Vertrag möglich da ab wo wenig Ausgabeaufschläge anfallen. Oder wenn mit Ausgabeaufschlägen da wo Du eine gute Beratung bekommst und der Berater einen seriösen und kompetenten Eindruck macht (Damit Du wenigstens für Deine Gebühren auch eine Beratung bekommst)

Zunächst mal würde ich die Frage stellen wollen, ob ein VL-Sparplan bei Union Investment der richtige Weg ist. Man zahlt dort Ausgabeaufschläge von 5%. Die Fonds von Union Investment laufen nicht wirklich gut im Marktvergleich (von dem UniDeutschland XS abgesehen). Daher würde ich für fondsbasierte VL andere Fonds bevorzugen.

Schau Dir mal das Angebot diverser Fondsvermittlungen für VL an, z.B. fondsvermittlung24.de oder vl-mit-fonds.de

Dort kannst Du verschiedene Fonds setzen - jedoch investierst Du voll, denn der Ausgabeaufschlag ist 0% und die Depotgebühren sind vergleichbar.

Abgesehen davon würde ich einen reinen Aktienfonds als Investment auf 7 Jahre für zu riskant halten. Man sollte daher freier einen Fonds auswählen, den man nach Ablauf der VL weiter besparen oder in einem gewöhnlichen Depot fortführen möchte.

Ich weiß nicht ob sparen auf Dauer günstig ist. Wenn es zu einer Währungsreform kommt, dann wird das Geld abgewertet. Momentan hat sich die Wirtschaft erholt, aber immer mehr Länder in der Eurozone gehen Pleite. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann es mit Deutschland soweit ist. Lieber in Reisen, Wohneigentum etc. investieren. Man kann auch in Asien oder Amerika das Geld stecken, wenn man unbedingt sparen möchte. Dann vieleicht GOOD BYE DEUTSCHLAND sagen.

Vermögenswirksame Leistungen, für welchen Zweck wird sie ausgezahlt?

Gute Tag,

Ich hab bei der Debeka meine Vermögenswirksamen Leistungen in Form eines Bausparvertrages. Im August diesen Jahres laufen die 6 Jahre Einzahlungsphase ab. Meine Frage ist ob ich nach Ablauf des "warte Jahres" frei über das Geld verfügen kann oder das Geld nur für Bauzwecke nutzen kann?

Vielen Dank für die Bemühungen.

...zur Frage

Wer erklärt mir Vermögenswirksamen Leistungen?

Ich versuche mich gerade über Vermögenswirksame Leistungen zu informieren.

Ich bin eine Azubine und kenne mich noch nicht so gut damit aus. Mein Chef sagte mir, ich könnte mit einem Fondssparplan gut was zusammen sparen. Ist das mit Fonds echt am besten und sichersten?

Wo finde ich denn Infos dazu? Wo schließe ich sowas ab und was kostet mich der Spaß?

...zur Frage

Legt der Arbeitgeber die Anlage für vermögenswirksame Leistungen alleine fest?

Wie ist das mit den vermögenswirksamen Leistungen? Legt der Arbeitgeber diese alleine fest? Was ist, wenn ich mein es aber gern ein bisschen anders anlegen würde (weniger Aktien, mehr Anleihen, usw.)? Habe ich Einfluss oder kann ich mehr oder weniger mitentscheiden wie mein Geld vom Unternehmen als vermögenswirksame Leistung angelegt wird?

...zur Frage

Vermögenswirksame Leistungen bei ETF-Sparplänen

Hallo,

Kann man bei Direktbanken wie der DAB Bank, Cortal Consors etc. Indexfonds (ETFs) wie den MSCI World mit vermögenswirksamen Leistungen des Arbeitsgebers besparen oder ist dies nur über spezialisierte Plattformen wie ebase oder Fondsvermittler möglich?

Danke.

...zur Frage

Vermögenswirksame Leistungen in Bausparvertrag, brauche ich nach 6 Jahren einen neuen Vertrag?

Ich werde im August 2017 genau 6 Jahre lang vermögenswirksame Leistungen in einen Bausparvertrag (10.000 Euro Bausparsumme) eingezahlt haben. Brauche ich anschliessend für die vermögenswirksamen Leistungen einen neuen Vertrag (dachte an Banksparplan), oder laufen die vermögenswirksamen Einzahlungen einfach weiter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?