Eigentumswohnung im hohen alter kaufen

3 Antworten

Hallo zusammen,

die Bank hat die Finanzierung genau so, wie von uns Angedacht genehmigt. Ohne lange Diskussionen oder Ähnliches. Meiner Meinung nach war für die Bank Ausschlag gebend das die Mieteinnahmen die monatliche Rate decken.

Die Finanzierung ist auf 2% Zins und 2,5% Tilgung ausgelegt.

Das einzige was die Bank wissen wollte war, wie die Erbin im Fall der Fälle mit dem Haus und der Wohnung verfahren will.

Ich danke für eure Antworten.

P.S.: Bei der Bank handelt es sich um die örtliche Sparkasse.

Eigenkapital in Form von Barmitteln ist nicht vorhanden.

Das dürfte der entscheidende Haken sein. Banken zögern bei älterer Kundschaft mit der Kreditvergabe und zwar selbst dann, wenn Sicherheiten gestellt werden. Als zusätzliches Problem kommt hier ja hinzu, dass der Wert des Reihenhauses unter dem Wert der ETW liegt. Und es kommt hinzu, dass man angesichts des Alters und des Gesundheitszustands keine Restschuldversicherung mehr bekommen dürfte. Ich halte es für unrealistisch, eine Finanzierung zu bekommen und würde dazu raten, das Haus zu verkaufen und den Erlös als Eigenkaital einzusetzen. Das verringert die Kreditsumme erheblich und könnte die Sache deswegen doch noch möglich machen.

Nicht nur bei älterer Kundschaft wird bei nicht vorhandenen Barmitteln gezögert, ohne Barmittel einen Kredit zu seriösen Konditionen zu erhalten ist fast unmöglich. Privatier59 kann ich in allem zustimmen.

0
@lisilein555

Hallo zusammen,

die Bank hat die Finanzierung genau so, wie von uns Angedacht genehmigt. Ohne lange Diskussionen oder Ähnliches. Meiner Meinung nach war für die Bank Ausschlag gebend das die Mieteinnahmen die monatliche Rate decken.

Die Finanzierung ist auf 2% Zins und 2,5% Tilgung ausgelegt.

Das einzige was die Bank wissen wollte war, wie die Erbin im Fall der Fälle mit dem Haus und der Wohnung verfahren will.

Ich danke für eure Antworten.

P.S.: Bei der Bank handelt es sich um die örtliche Sparkasse.

0

Hallo,

Wenn du selbst nicht in Verantwortung gehen willst, warum sollten es da deine Großeltern oder Banken tun??? Die Wahrscheinlichkeit, dass in der Konstellation alles Gut geht,tendiert gegen "0" Was soll dann die Frage???

Wohnung Baujahr 1965 - was muss man bei Kauf beachten?

Ich denke gerade darüber nach eine Wohnung Baujahr 1965 zu kaufen. Die Wohnung macht einen sehr gepflegten guten Eindruck. Das Haus ebenfalls. Aber ich habe mal gehört, dass es quasi in jeder Epoche Dinge gibt auf die man beim Hauskauf achten sollte... Weiß jemand was? Dankeschön!

...zur Frage

Aktuelle Eigentumswohnung verkaufen? Schulden bezahlen und größere Wohnung kaufen?

Guten Tag!

Würde gerne eure Meinung zu meinem bevorstehenden Vorhaben hören :-) Aaaalso ich bin 27 Jahre "jung" und wohne momentan in einer Eigentumswohnung die kpl. abbezahlt ist und noch durch eine Erbengemeinschaft wie folgt aufgeteilt ist (50% Vater / 25% Ich / 25% Schwester). Da insg. 3 Eigentumswohnungen vorhanden sind will mein Vater nun sich eine behalten und die anderen 2 kpl. je eine mir und meiner Schwester überschreiben! Die 3.te Wohnung bekomme ich zusammen mit meiner Schwester wenn er mal sterben würde! Verdienst liegt bei mir bei 2000€ Netto und noch paar Kröten die meine Freundin bei einem Teilzeitjob bekommt! Schulden durch Auto / Einrichtung und noch paar Sachen liegen bei 29.000€ die als Grundschuld auf die Wohnung eingetragen sind! Der aktuelle Wert der 2 Zi Wohnung ist etwa 120.000€ bei zentraler Lage in Dachau nähe München! Da sie nur 55m2 klein ist und wir zu dritt bzw. 6 :-P drin wohnen (Frau,Tochter 7j,Ich,2 Katzen,1 Hund) wird uns alles etwas eng! Jetzt habe ich einen Beratungstermin bei der Sparkasse nächste Woche und möchte es eigentlich folgendermaßen machen: Wohnung duch die Sparkasse verkaufen lassen und gleichzeitig eine größere suchen lassen! Dann von der Verkaufsumme die Grundschuld von knapp 30000€ bezahlen das keine Schulden mehr im haus sind und dann bei einer Kaufsumme für eine neue Immobilie würde ich bei 250.000€ ca. 50.000€ anbezahlen und die Restsumme finanzieren!? Ich hätte 1.) Keine Schulden mehr außer eben die für die neue Immobilie 2.) Endlich eine größere Wohnung und ein eigenes Schlafzimmer :-D

Wäre das so Sinnvoll?? Bin noch jung und habe noch nie wirklich mit Immos zutun gehabt! Daher auch der Beratungstermin bei unserer Sparkassenfiliale!

Bausparer etc. läuft , aber keine nennenswerte Summe (~ 1000€)

Grüße

...zur Frage

Laufendes Darlehen,können wir umziehen und neue Wohnung finanzieren ohne vorfälligkeitszinsen?

Wir wohnen zur Zeit in einer Eigentumswohnung,die mit dem Darlehen bei der Sparkasse noch 5 Jahre gebunden ist. Würden wir sie jetzt verkaufen,wären vorfälligkeitszinsen fällig für den Verlust der nächsten 5 Jahre. Wir haben aber nachwuchs bekommen und würden eigentlich gerne in eine grössere Wohnung ziehen. Kann man sich eine andere Eigentumswohnung suchen und diese so weiter finanzieren wie es die jetzige getan hätte? Also praktisch eine Umfinanzierung? Die Bank hätte ja eigentlich keine Verluste,weil wir den Kredit ja weiter bezahlen würden,nur für eine andere Immobilie? Ich habe keine Ahnung und bestimmt ist die Frage blöd... Trotzdem danke für jede Antwort...

...zur Frage

Eigentumswohnung mit Hilfe der Eltern finanzieren ?

Hallo liebes finanzfrage.net Forum,

ich bin gerade auf der Suche nach einer Eigentumswohnung und habe heute auch die geeignete Immobilie gefunden. Ich bin Selbstständig im Musikbereich und habe seit vor 2 1/2 Jahren mein Studium beendet. Richtig lukrativ läuft es für mich erst 1,5 Jahren, daher kann ich bei einem Immobilienkredit kein wirklich großes sicheres Einkommen nachweisen.

Ich habe bereits über 20% Eigenkapital für die Immobilie. Und mein Vater (arbeitet in der Automobilindustrie, gutes Einkommen) würde für mich beim Kredit bürgen, bzw diesen mit mir zusammen aufnehmen. Wie kann man das am besten machen?

...zur Frage

Wie viel Eigenkapital sollte man für einen Wohnungskauf haben?

Wenn man überlegt eine Eigentumswohnung zu kaufen, wie viel Eigenkapital sollte man eurer Meinung nach vorhalten, damit die Finanzierung auf vernünftigem Grund steht?

...zur Frage

Ist es möglich ein Darlehen in Deutschland zu bekommen, wenn man perm. im Ausland lebt?

Ich lebe seit mehr als 3 Jahren im nicht-europäischen Ausland und spiele mit dem Gedanken in Deutschland eine Eigentumswohnung zu kaufen.

Ist es möglich, auch wenn ich nicht mehr in Deutschland gemeldet bin mit Wohnsitz, von einer deutschen Bank ein Darlehen für den Kauf einer Immobilie zu bekommen?

Eigenkapital ist vorhanden. Darlehenshöhe bis etwa 100.000 Euro.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?