Eigentum ohne Eigenkapital finanzieren??!!

1 Antwort

Wenn Du nur 15 Jahre Zinsfestschreibung machst, dann hast Du nach dieser Zeit bei einer Tilgung von 1 % p.a. (plus ersparter Zinsen) max. 20 % getilgt, also die Summe, die man mindestens als Eigenkapital erwarten würde. Was machst Du, wenn dann der Marktzins für die Anschlußfinanzierung auf 7-8 % p.a. gestiegen sein sollte? Die Wohnung verkaufen, weil Du die höhere finanzielle Belastung nicht tragen kannst? Ich kann Dir nur raten, sichere Dich mit einer Zinsbindung über mind. 20 - 25 Jahre ab (während Du nach 10 Jahren ohnehin ein gesetzliches Kündigungsrecht hast) und suche Dir eine liebe, gut verdienende Partnerin.

Du willst Dir nach 15 Jahren ohne Eigenkapital (die ETW soll ja vermietet werden) ein Haus kaufen? Willst Du nochmal viele Jahre zittern, ob es mit der Zinsbindung und der Anschlußfinanzierung funktioniert?

Soll ich mein Geld in eine eigene Wohnung investieren?

Guten Abend liebe Finanzfrage User,

bin 27 Jahre jung und ziemlich unerfahren in den Bereich Immobilien. Ich habe eine Wohnung in Sicht und möchte Sie mir gerne kaufen.

Sie kostet ca. 220.000 € mit Notar und Grundbucheintrag. Provision fällt weg. Wohnung ist ein Neubau mit ca. 80 qm² und in diesem Sommer wird sie fertig gestellt. Die Lage ist wirklich sehr gut gelegen und ich liebe den Grundriss.

Mein Eigenkapital beläuft sich auf ungefähr 80.000 Euro, kriege ich ein Kredit bei der Bank und auf was muss ich achten?

Vielleicht gibt es hier den ein oder anderen ehrlichen der mir evtl helfen kann. Auf was ich achten muss bei der Bank etc... Habt Ihr eure eigenen Erfahrungen schon gemacht und könnt mir vor irgendwas warnen? Ich bedanke mich dafür das Ihr es bis hierhin gelesen habt. Für evtl. Antworten wäre ich sehr dankbar. LG

...zur Frage

Hausfinanzierung! (2500 EUR netto monatlich)

Hallo liebes Forum und Teilnehmer.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Meine Frau und ich wollen ein Haus kaufen. Das Haus kostet mit Grundstück zusammen gerundet 170.000 EUR. In diesen Kosten sind alle Aufwendungen wie: Makler, Notar, Grunderwerbssteuer, Aussenanlagen, Anschluss an Kanalisation, Baustrom ect. enthalten. Also ein Komplettpreis!

Unser Eigenkapital liegt bei 20.000 EUR. Monatlich haben wir zusammen ein Net. Einkommen von 2500 EUR inklusive Kindergeld. Kann man auf lange Sicht mit diesem Einkommen die genannte Summe finanzieren ohne später am "Hungertuch" nagen zu müssen oder nicht mehr schlafen zu können?

Wir haben bis jetzt ein Gespräch bei der BHW gehabt. Diese würden den Kredit genehmigen. Aber der Berater würde -pesönlich- davon abraten.

Über Tips wäre ich dankbar!

Vielen Dank!

...zur Frage

Baufinanzierung, positive Zinsveränderung bei überschriebenen EFH ?

Hallo zusammen,

vorab: Ich erbitte keine Antworten von Personen, die sich nicht sicher sind und von reinen Vermutungen ausgehen! Postings wie: Ich denke, ich vermute oder andere Floskeln helfen mir nicht weiter.

Nun zu meiner Frage: Meine Freundin und ich möchten ein EFH bauen (lassen). Kalkulierter Preis ca. 300.000 EUR im ungünstigsten Fall. Ich (27) verdiene als Bundesbeamter mit Bundeszulage ca. 2500 EUR netto und Sie, Krankenpflegerin in einem Universitätsklinikum 1600 EUR netto ohne Zulagen (beide Stkl. 1).

Eigenkapital ist nur wenig vorhanden (was für die Banken kein Problem ist, da wir beide gut verdienen und fiehl abtragen können ohne all zu große Opfer bringen zu müssen.) Zudem gibt es einen Beamtenkredit für uns.

Nun möchte mein Vater sein Haus auf mich überschreiben, da er auch älter wird und im Falle der Fälle der Staat nicht ran kommt wenn er pflegebedürftig wird. Verkaufswert lt. Maklerschätzzung ca. 250 - 300 Tsd Euro.

Würde sich meine Zinslage auf Grund der o. g. Feststellung signifkant verbessern? Würde dies ggf. als zusätzliche Sicherheit für das nicht vorhandene Eigenkapital eingerechnet? Den Banken scheint das fehlende EK egal zu sein.

Aktuell lag das Beste Zinsangebot bei 30 J. Zinsbindung bei ca. 2,9% eff. Jahreszins.

Ich hoffe, dass sich der ein oder andere Finanzexperte meldet.

Herzlichen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?