Eidesstaatliche Versicherung abgeben- ab wieivel offenen Schulden muß man das?

1 Antwort

DAs kann Dir wegen 9,30 passieren, wenn Du nciht zahlst.

Wenn bei Dir fruchtlos gepfändet wird, kann der Gläubiger beantragen, dass man Dich zum EV auffordert. Zahlst Du nciht, mußt Du ablegen.

Ggf. kann ein Haftbefehl beantragt werden, um Dich zu zwingen.

Bin ich als EU-Rentner verpflichtet eine Einkommensteuererklärung zu machen?

Habe eine sehr gute Rente incl. EU Rente und habe noch zwei Wohungen vermietet. Meine Frau arbeitet halbtags. Ihre Einkünfte sind steuerfrei. Da ich aber zuviele Einkünfte habe, muss ich für 2014 wahrscheinlich 500€ nachzahlen, gemäß meinem Steuerberater. Macht es denn dann sinn, gar keine Einkommensteuer mehr abzugeben oder bin ich dazu verpflichtet?

...zur Frage

Geld gefunden - ab welchem Betrag muss ich zum Fundbüro?

Wenn ich Geld auf der Straße, im Bus, usw. finde mus ich es doch im Fundbüro abgeben. Ab welchem Betrag muss ich das? Schon ab 10,-- € oder 20,-- € oder erst bei wirklich großen Summen?

...zur Frage

Ab wann bin ich verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung abzugeben?

Ich habe letztes Jahr im September mit meiner Ausbildung begonnen. Dabei verdiene ich monatl. € 520,00 (StKl. I). Außer diesen Einkünften habe ich sonst keine. Muss ich für 2009 nun eine Einkommensteuererklärung abgeben? Hätte ich ggf. einen Vorteil?

...zur Frage

Wann bin ich verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben?

Muss ich als einfacher Angestellter, der nur die Arbeitseinkünfte hat und sonst weiter keine Einnahmen, eine Steuererklärung abgeben? Es kann sich ja weder eine Erstattung noch eine Nachzahlung ergeben, da doch schon alles mit der monatlichen Lohnsteuer abgegolten ist, oder bin ich da falsch gewickelt?

...zur Frage

Hat man als Rentnerin die Pflicht zur Abgabe der Steuererklärung o. nur die Chance abzugeben?

Wie ist das denn nun rechtl. wirklich -wenn man Rentner wird, ist man ab da von der Steuererklärung befreit o. weiter verpflichtet o. hat man nur einfach das Recht auf Abgabe?

...zur Frage

Eidesstattliche Versicherung ohne Wissen des Ehemannes möglich?

Ist es möglich, dass eine Ehefrau Schulden macht, die sie nicht bezahlen kann, deswegen die eidesstattliche Versicherung abgibt, und der Ehemann von dem Ganzen nicht mitbekommt? Müsste er nicht zur Begleichung der Schulden mit hinzugezogen werden und schon alleine dadurch informiert sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?