Ehrliche Meinung zu Interrisk my index

1 Antwort

Ich habe mir mal das Angebot im Internet angeschaut. Mir kommt die Gebührenbelastung hoch vor. An sich wird der Sinn einer Anlage in ETF´s damit ja konterkariert: Indexfonds haben geringe fondsinterne Gebühren. Wieso kauft man die nicht direkt? Der so oft zitierte Steuervorteil existiert in der Ansparphase überhaupt nicht mehr da kein Sonderausgabenabzug zulässig ist. Später muß man zwar nur den Ertragsanteil versteuern, ob das aber die hohe Gebührenbelastung wett macht, bezweifele ich. Wieso legst Du nicht ohne Versicherungsmantel in ETF´s an?

Steuern und Krankenversicherung für fondsgebundene Rentenversicherung (Einmalzahlung)?

Fallen auch für fondsgebundene Rentenversicherungen im Alter Steuern und Krankenversicherungspflichtbeiträge an, wie bei der betrieblichen Altersvorsorge üblich?

...zur Frage

Wie viel kosten denn momentan freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung?

Ich möchte evtl. bei der Rente weiterzahlen, weiß jemand wie hoch die freiwilligen Beiträge zur Rentenversicherung sind?

...zur Frage

Von Zillmerung auf ungezillmerten Vertrag umändern?

Kann man eine 2012 abgeschlossene private Rentenversicherung mit Zillmerung auf einen ungezillmerten Vertrag umstellen? Habe von Zillmerung heute das erste mal etwas davon im Netzt gelesen. Habe das Wort vorher noch nie gehört?

...zur Frage

Honorartarife zur Altersvorsorge sinnvoll? Meinung zu Rebalancing?!

Hallo, ich beschäftige mich altuell mit den Vorteilen von Honorartarifen in der Altersvorsorge. Definitiv ist es so, dass die meisten Honorartarife besser und kostengünstiger sind als Provisionstarife. Da ich jetzt um die 30 Provisionsangebote zur Fondsgebundenen RV vorliegen habe und im Vergleich dazu die Nettotarife bin ich beeindruckt welch riesigen Unterschied die Kosten ausmachen. Nun gilt es noch den passenden Tarif zu finden. Diese stehen zur Auswahl:

[...] Werbung vom Support entfernt

Meine Tendenz geht in Richtung Alte Leipziger. Meine Frage zielt jetzt zum Thema Rebalancing ab. Wie oft sollte ein Fondsrebalancing statt finden? Macht so etwas langfristig überhaupt Sinn und wird dadurch wirklich ein Mehrwert erzielt?

Innerhalb einer Versicherung geschieht das ja dann automatisch. Macht es evt auch Sinn für mein eigenes Depot? Wie oft sollte man ein Rebalancing durchführen?

Vielen Dank

...zur Frage

KK Beiträge 2016 in EkSt Erklärung 2017 relevant?

Hallo,

ich erstelle grade für meine Mutter (bezieht Altersrente, ü. 65J, freiwillig in der gesetzlichen KK) die EkSt -Erklärung 2017.

Auf der jährlichen KK Bescheinung über die gemeldeten Daten ans FA für das Jahr 2017 stehen geleistete Beiträge zu bestimmten Zeiträumen für 2017 und 2016 drauf (hab diese Daten mal in eine Excel Tabelle geschrieben, siehe Tabelle unten, Werte hab ich gerundet).

Sind die geleisteten Beiträge für den Zeitraum 01.12.16 - 31.12.16 in der EkSt Erklärung 2017 auch relevant oder lediglich nur die Beiträge für den Zeitraum in 2017?

...zur Frage

Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben gestellt und nun ausgesteuert, wie geht es jetzt ohne Einkommen weiter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?