Ehepaar mit 3 Kindern. Erbe soll (vorerst) nur an den Ehepartner gehen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Komplizierte Situation.

  • Erst alles an die Ehefrau: Das ist das "Berliner Testament" Wenn die Kinder auf den Pflichtteil beim Tod des ERstversterbenden verzichten, wird später unter denen aufgeteilt. fordert ein (oder mehrere) Kind(er) seinen Pflcihtteil ein, wird es auch beim Tod des zweitversterbenden auf Pflichtteil gesetzt.

  • Gestüt soll nur an ein Kind gehen: Hier wird es komplizeirt. Pflichtteile, bzw. Pflichttelergänzungsansprüche sind zu regeln, damit der Erbe des Gestüts nicht unter den Forderungen wirtschaftlich zerbricht.

In meinen Augen ist dies der typische Fall für einen Erbvertrag. Alle, also die beiden Erbasser, wie auch die potentiellen Erben an den Tisch eines Notars. Im Vertrag wird geregelt:

  • was nach dem Tod des Erstversterbenden geschehen soll.

  • Wer das Gestüt erbt.

  • was die anderen Erben bekommen.

  • was der Erbe des Gestüts an die anderen zu zahlen hat und welche Fristen er dafür hat.

Auf diese Art sollte dann ncihts mehr schief gehen. Ausserdem ist damit sicher gestellt, das keine Verfügungen geschehen, wenn die jüngere Frau sich nach dem Tod des Gatten nochmals verliebt udn eventuell ein zweites mal heiratet.

Dass zunächst die Ehefrau bzw. der überlebende Ehepartner als Alleinerbe eingesetzt wird kommt häufig vor. Den Kindern steht aber dann ein Pflichtteil (die Hälfte des gesetzlichen Erbes) zu, den sie jedoch binnen 3 Jahre nach Kenntnis vom Tod geltend machen müssen. Meist steht aber auch im Testament, dass das Kind welches den Pflichtteil beansprucht, nach dem Tod des Längstlebenden nur den Pflichtteil erhalten soll. In diesem konkreten Fall scheint es sinnvoll, nach dem Tod des ersten Elternteils den Pflichtteil geltend zu machen. Meist kann der überlebende Ehegatte ohne Beschränkung über "sein" ererbtes Vermögen verfügen. Wenn er "sein Vermögen" auf das "Lieblingskind" überträgt und der 2. Erbfall tritt nach Ablauf von 10 Jahren seit der Übertragung ein, gehen die beiden nicht berücksichtigten Geschwister leer aus.

Was möchtest Du wissen?