Ehepaar besitzt EinfamHaus. kinderlos. einer stirbt.

2 Antworten

Den Pflichtteil kann man per se nicht ausschließen. Das völlige "Enterben" ist rechtlich ziemlich schwierig. Wenn keine Erben aus der Ehe hervorgegangen sind, können Kinder aus einer anderen Beziehung anteilig erben. Sind diese nicht vorhanden,so erben die Eltern.

Wenn Eltern nicht mehr vorhanden sind, dann erbt die liebe Anverwandtschaft entsprechend.

Um sich gegenseitig zu beerben, setzt man klassich das sog. "Berliner Testament" auf. Ein fähiger Notar sollte darüber entsprechend tiefgehend und ausschweifend Antwort geben können.

Wer ist "Wir"? Pflichtteilsberechtig sind:

  1. die Abkömmlinge (Fehlanzeige)
  2. der Ehegatte (verstorben)
  3. die Eltern des Erblassers.

Die Eltern können, falls sie noch leben, auf den Pflichteilsanspruch verzichten. Der Erblasser kann testamentrisch nur in wenigen gravierenden Ausnahmefällen dem Erbberechtigten den Pflichtteil entziehen.

Was möchtest Du wissen?