Ehemalige Eigentümerin will Nachzahlung? Hat sie Anspruch darauf?


22.05.2020, 20:10

Hier ist nochmal ein Absatz vom Kaufvertrag ich kann es leider nicht ganz deuten ob Sie nun Anspruch darauf hat oder nicht. Über Hilfe freue ich mich sehr :)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Satz bedeutet, dass du der Verkäuferin etwas zurück zahlen musst, anteilig für den Nutzungszeitraum des Wirtschaftsjahres.

Ja. Habe nun auch den Satz gefunden.

"Nachzahlungen oder Rückerstattungen...entsprechend ihres Nutzungszeitraumes...".

0
@Andri123

Also muss ich Ihr die gesamte Summe zurückzahlen? den Eigentümer bin ich laut Vertrag seit Januar 2020

0
@Vitjassj95

Normalerweise kommt es darauf an, zu welchem Zeitpunkt "Nutzungen und Lasten" auf Dich übergegangen sind. Das steht im Vertrag.

Aber wenn die Abrechnung für das Kalenderjahr 2019 erfolgte und der genannte Übergang der Nutzen und Lasten erst ab 1.1.2020 erfolgte, steht Dir die Erstattung nicht zu.

Falls ab November oder Dezember, dann eben nur anteilig.

2
@Andri123

Ok, ich dachte eigentlich nach Abschluss des Vertrages, hätte der Verkäufer kein Anspruch auf Erstattung und falls eventuelle Nachzahlungen bestehen müsste es dann der Käufer zahlen.

0
Nun im Mai 2020 hat die Verwaltung ein Guthaben von 1110€ zurückerstattet

für was und für welchen Zeitraum?

Verwaltungsabrechnung 2019

1
@Vitjassj95

Also steht der überwiegende Teil der Erstattung der Verkäufer/in zu.

0

Was möchtest Du wissen?