Eheleute und Scheidung, gilt für gemeinsame Versicherungen Sonderkündigungsrecht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, sofort kündigen ist nicht möglich. Aber mit Einhaltung der Kündigungsfrist geht eine Zusammenlegung mit dem jeweils anderen Partner.

Führen private Krankenkassen eine gemeinsame Datenbank?

Führen private Krankenkassen eigentlich eine gemeinsame Datenbank? Wenn ich zu einer privaten Krankenkasse gehen, und da alle meine Krankheiten aufliste und dann einen hohen Beitrag zahlen müsste, kann man dann nachher noch zu einer anderen Krankenkasse gehen und versuchen einen niedrigeren Beitrag zu bezahlen oder können die dann schon genau einsehen, welchen Beitrag ich bei der vorigen Versicherung hätte zahlen müssen und warum?

...zur Frage

Sollt ich private Pflegeversicherung auch noch abschließen? Fühle mich überversichert?

Brauch ich noch eine private Pflegeversicherung, soll ich die auch noch abschließen? Aber irgendwie fühl ich mich schon überversichert, schließlich muß ich auch zahlen können. Habe bisher schon Privathaftpflichtversicherung, Kfz-Versicherung, Rechtsschutzversicherung, private Unfall-Versicherung, Hausratversicherung. Bin 50 Jahre und seh, daß eine Versorgung im Pflegefall Zuhause relativ teuer ist, wäre gerne in dem Fall gut versorgt. Doch wenn ich "gesund sterbe" (entschuldigt den Ausdruck), dann hab ich die ganze Versicherung für die Katz gezahlt. Was ratet Ihr? Läßt sich die Absicherung wegen Pflege mit einer der anderen Versicherungen kombinieren? Bin für Rat dankbar.

...zur Frage

Eheleute trennen sich, wer bekommt den Hausrat bzw. welchen Wert hat er bei Überlassung?

Welcher Anteil steht jedem bei Trennung zu in Bezug auf Hausrat-bzw. wenn einer alles da lässt- wird ihm dass dann irgendwie hälftig gutgeschrieben wenn es um künftige Unterhaltszahlungen geht?

...zur Frage

Gemeinsame Wohnung, möchten Versicherungsschutz zusammenlegen, Kündigungsfristen beachten?

Ich habe gehört, daß man die Hausrat u. Haftpflichtversicherung bei gemeinsamen Wohnsitz zusammenlegen kann. Gelten trotzdem die Kündigungsfristen lt. Vertrag oder wie geht man hier am besten vor, um schnellstmöglich doppelte Prämienzahlung zu vermeiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?