EC-Karte weg, die nicht unterschrieben war. Muss ich für den Schaden haften?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein du haftest nicht weil ja kein Schaden entsteht. Sollte der Finder mit Karte per Lastschriftverfahren einkaufen gehen so kannst du diesen Betrag ja stornieren lassen. Im übrigen gibt es fast keine Händler mehr die das Lastschrfitverfahren anwenden, es werden immer weniger.

Ich unterschreibe meine EC-Karte grundsätzlich nicht. Wenn sie verloren geht, hat der Finder zumindest nicht meine Unterschrift und kann die nicht fälschen. Nachteil: Man kann damit nicht abbuchen lassen, aber das habe ich eh noch nie in Anspruch genommen. Geldabheben geht auch ohne Unterschrift.

Was möchtest Du wissen?