Ebay Rückerstattung?

3 Antworten

Ich denke, man kann die "Drohung" des Käufers kurz und präzise in einem Wort zusammenfassen: Bullshit

Oder um es zivilisierter auszudrücken: Soll er doch klagen. Wenn er einen Anwalt findet, der so eine Klage vertritt.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Eine SSD zerstört keinen Laptop. Bitte ihn entsprechend Klage zu erheben oder Dich in Ruhe zu lassen. Ganz einfach.

Du hast ihm eine SSD verkauft, nicht aber den Einbau oder? ;-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ja. ich habe ihm nur die SSD verkauft.

0

..... liest sich wie eine weitere "Betrugsmasche" bei EbayKleinanzeigen 🤨

Euer Deal war "nur" der Verkauf..... wenn der Käufer dann keine Ahnung vom Einbau hat, hätte er es einen Fachmann übertragen müssen.

Der eigene unqualifizierte Einbau geht also auf sein Konto, wenn es denn überhaupt einen angeblichen Schaden gab ‼️

Diese Trickserei bei EbayKleinanzeigen ist mittlerweile zu einer Art Volkssport geworden 😴

Was möchtest Du wissen?