Ebay Kleinanzeigen, kann ich da was machen?

3 Antworten

War der Verkäufer Privatperson oder Händler?

Wenn der Verkäufer eine Privatperson ist, dann geht das Versandrisiko auf dich über. Wenn du unversicherten Versand verlangt hast, dann ist das dein Problem, wenn die Ware nicht ankommt. Du hast Pech.

War der Verkäufer ein Händler, dann sieht die Situation anders aus, der Händler ist in der Lieferpflicht und kann sich nicht rausreden, wenn die Ware bei dir nicht an kommt. Du hast ein Recht auf die Ware, der Händler muß also die Ware erneut versenden oder dir den Betrag erstatten.

Es war ein Privatverkauf, danke für die Antwort :)

0

bei unversichertem versand trägst du das volle risiko, falls die sendung nicht ankommen sollte. ob mit oder ohne käuferschutz

So wie ich das verstehe, habe ich nun Pech gehabt, oder?

So sieht es aus, oder willst du versuchen da noch was zurückzubekommen? Kostet aber mehr Geld, als du jetzt in den Sand gesetzt hast, und das wird dann auch noch weg sein…

Nein, der Aufwand lohnt sich ja nicht. Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?