Dürfen Wir Fahrzeug behalten,wärend dem Wohlverhaltensphase

3 Antworten

Deine Frage ist etwas unklar. Hast Du schon keinen Kontakt mehr zu den Kindern, oder würdest Du keinen mehr haben, wenn der Wagen verkauft werden müßte?

Grundsätzlich ist es aber so, das ein Fahrzeug nur dann akzeptiert wird, wenn es beruflich notwendig ist.

Das erklärt sich eben aus dem Anspruch, das alles nicht notwendige Vermögen für die Schuldentilgung verwendet werden muss.

Hallo hasehuepf02 ,keine chance,Sie können das Auto nur behalten wenn es zu Beruflichen zwecken benutzt wird,andernfalls wird es wie viktormueller schon geschrieben hat ,von dem Iv verwertet,die juckt das nicht ob man es für familie braucht,nichtmal wenn man Krank ist und das Fahrzeug für die Arztbesuche dringend braucht weil man keine öffendlichen Verkehrsmittel nutzen kann,das juckt Die einen Sch....s mfg schorschi

Das Auto werdet Ihr abgeben müssen,nur wenn das Fahrzeug beruflich genutzt wird kann das gericht entscheiden das Ihr es behalten könnt,dazu zählt nicht das fahren zur Arbeit.Meinem Freund haben Sie es auch weggenommen,Ihm wurde von dem Insolventzverwalter gesagt Er könne sich ein Moped kaufen für auf die Arbeit zu fahren.Hoffe konnte Euch damit weiterhelfen.mfg schorschi

Was möchtest Du wissen?